Schlagwort-Archive: Young ClassX

Young ClassX Jahreskonzert in der Laeiszhalle (Freitag, 30.6.)

Beim The Young ClassX Jahreskonzert präsentieren 600 Kinder und Jugendliche aus ganz Hamburg ein vielseitiges Programm von Klassik über Filmmusik bis hin zu bekannten Popsongs. Neben den Unter-, Mittel- und Oberstufenchören, dem Solistenensemble und dem Junior Ensemble, treten das Felix Mendelssohn Jugendsinfonieorchester und das Junior Orchestra auf. Dr. Michael Otto, Schirmherr von The Young ClassX, überreicht den The Young ClassX Solistenpreis 2017. Beim großen Finale stehen alle Beteiligten gemeinsam auf der Bühne im Großen Saal der Laeiszhalle und bereiten einen unvergesslichen Konzertabend.

Das Gymnasium Allermöhe ist in diesem Jahr vertreten durch die S2-Schüler des Oberstufenchores sowie unserer Abiturientin Katja, die sich als Sopranistin im Solistenensemble einbringt.

Wir wünschen allen Beteiligten einen unvergesslichen Abend!

Leider gibt es für dieses Konzert keine Karten mehr zu erwerben.

Chormusik pur

Etwa 500 Schülerinnen und Schüler ließen ihre Stimmen beim Stadtteilkonzert Ost der Young ClassX Chöre erklingen. Hier präsentierten sich Unter-, Mittel- und Oberstufenchöre mit Werken von „Ave verum corpus„, über „Seite an Seite„, „Use somebody“ bis hin zu „Alles nur geklaut“ und „I wish„. Die Chöre der Schulen Max-Schmeling-Stadtteilschule, Otto-Hahn-Schule, Stadtteilschule Bergedorf, Gymnasium Lohbrügge, Gymnasium Allermöhe sangen neben ihren eigenen Stücken gemeinsam mit allen Unterstufenchören und Mittel, Oberstufenchören auf der Bühne.

Ein beeindruckendes Bild, welches nur beim Abschlusslied „Hosanna“ übertroffen wurde, als schließlich 500 junge Sängerinnen und Sänger gemeinsam auf der Bühne standen.

Gratulation an unsere jungen Solisten Naima und Kai aus der 6. Klasse!

(Can)

Stadtteilkonzert „The Young ClassX“

3 Schulen – 6 Chöre – 260 Sängerinnen und Sänger

Am Donnerstag, den 03. März 2016 traten unsere Chöre bereits zum zweiten Mal bei einem Stadtteilkonzert von „The Young ClassX“ auf. Bei diesem Konzert war unsere Schule zusätzlich Gastgeber für vier weitere Chöre.

Mit einem Klick geht’s zur Galerie! (Fotos: Marcus Krüger)

Das Publikum wurde von den Moderatoren Jakob und Max durch das sehr abwechslungsreiche Programm geführt: von „Wild and Free“ von Lena Meyer-Landrut, über „Wo der Pfeffer wächst“ von den Wise Guys bis hin zu „I wish“ von Stevie Wonder.

Ganz besonders beeindruckend waren die gemeinsamen Stücke der Unter- bzw. der Oberstufenchöre, bei denen plötzlich zwischen 100 und 260 Sängerinnen und Sänger gemeinsam auf der Bühne standen. Dies ist möglich, da alle 6 Chöre durch die Kooperation mit „The Young ClassX“ ein gemeinsames Liedgut einstudiert haben, welches dann problemlos zusammen gesungen werden kann.

Zum Schluss durfte auch das Publikum in den Gesang mit einstimmen beim „Hamburg Medley“. Es herrschte eine tolle Stimmung!

Ein ganz großer Dank gilt an dieser Stelle allen Eltern des Unterstufenchores, die mit großem Engagement ein Catering für die 260 SängerInnen sowie die Musiker gezaubert haben. Das war ein vorbildlicher Einsatz!

 (Can)