Religion

Religion am Gymnasium Allermöhe

Warum sollten wir uns überhaupt in der Schule mit religiöser Bildung beschäftigen?

Wir leben in einer Welt, in der eine große Mehrheit der Menschen sich zu einer der positiven Religionen bekennt.

Es ist für unser friedliches und gelingendes Zusammenleben notwendig, über Religionen bescheid zu wissen und ein gebildetes Religionsverständnis zu entwickeln.

Es ist für unser friedliches Zusammenleben genauso wichtig, Formen des Dialogs kennenzulernen und eine Wahrnehmung von „richtigem oder falschem Glauben“ hin zu „meinem und deinem Glauben“ zu entwickeln. Das ist ein großes Anliegen unseres Unterrichts. Wir wollen die Schülerinnen und Schüler zu einem religiösen Dialog befähigen, indem sie folgendes lernen:

  • Von mir selbst und dem was mir wichtig ist sprechen, nicht von DEM Christentum oder DEM Islam,
  • Respekt vor meinen Mitschülerinnen und Mitschülern ausdrücken, indem ich das wertschätze, was ihnen am Herzen liegt,
  • die gesellschaftliche Schlüsselkompetenz des Perspektivwechsels einüben.

Auf die Frage, was ihr eigentlich am RU gefällt, sagte eine Schülerin mir vor einiger Zeit: „Das ist das Fach, in dem es um mich geht.“

Ich finde, dass diese Beschreibung so ziemlich genau trifft, was unser Anliegen ist:

  • Der Religionsunterricht ist der Ort, an dem es um die lebenswichtigen Themen und Fragen der Schülerinnen und Schüler geht,
  • wo es um Fragen geht, auf die der Lehrer die Antwort nicht schon weiß,
  • an dem sie Wertschätzung und gegenseitige Anerkennung ihrer Persönlichkeit erfahren,
  • an dem sie ihre eigene Religiosität entfalten und mitteilen können,
  • Religion für sich als Ressource entdecken können,
  • Haltungen entwickeln und Haltepunkte finden,
  • orientiert an ihrer Lebenswirklichkeit und den Erzählungen, Werten und Traditionen der Religionen.

Du bist herzlich zu diesem Religionsunterricht eingeladen!

B. Bußmann, D. Graham, T.Korosik
(ReligionslehrerInnen des Gymnasiums Allermöhe)

Bewertung der Mitarbeit im Fach Religion

Ausführliche Informationen zur Bewertung der Mitarbeit im Fach Religion finden Sie HIER (als pdf-Datei).

Weitere Links:

HIER gibt es einen Infoflyer zum Religionsunterricht in Hamburg.

Herzlich willkommen auf unseren Seiten!