Biologie

Der Fachbereich Biologie am Gymnasium Allermöhe verfügt über drei moderne Fachräume und eine umfassende Sammlung, die es möglich macht, den Unterricht nach neuesten Methoden anschaulich und wissenschaftlich zu gestalten. Viele Modelle und Materialien zum Experimentieren regen zu eigenständigem Forschen und Denken an.

Fachleiter ist Herr Stein. Herr Stein

Desweiteren gehören dem Fachbereich an:
Frau Böttcher, Frau Fangmann, Frau Springborn, Herr Bußmann, Herr Schwedas.

Unterrichts-ArbeitGuter Unterricht weist ein abwechslungsreiches Angebot an Material und Methoden auf.

Als Beispiel sind hier Bilder aus dem Unterricht einer 8. Klasse zum Thema Herz-Kreislauf zu sehen.

 Schüler beim Sezieren

 Die Schüler zeichnen zunächst ein Putenherz und sezieren es danach.

Die Schüler der Jahrgänge 5 und 6 erhalten durch unseren „NaWi“-Unterricht einen leichteren Zugang zu den Naturwissenschaften. Mehr zu diesem Unterrichtsfach an unserer Schule erfahren Sie HIER !

SchabeIn Klasse 7 sind u.a. die Insekten ein zentrales Thema des Unterrichts.

Viele Schüler stehen diesen „Krabbeltieren“ zunächst recht skeptisch gegenüber. Da wir in der Schule über eine Zucht von Stabschrecken und Schaben verfügen, haben die Schüler die Gelegenheit, mit lebenden Tieren zu arbeiten (das Wohl der Tiere hat dabei höchste Priorität!).

StabschreckeNach dem Insektenpraktikum im Biologieunterricht finden die meisten Schüler die Tiere sehr interessant und haben sogar die Möglichkeit Stabschrecken mit nach Hause zu nehmen (mit Erlaubnis der Eltern) und selbst eine Zucht zu starten (Herr Stein gibt Tipps. Die Haltung und Zucht ist erstaunlich einfach!).

Die Rahmenpläne (früher Lehrpläne) haben sich in den letzten Jahren häufig verändert. Achten Sie deshalb genau auf deren Gültigkeitsbereich. Im Folgenden finden Sie die aktuellen Links zu den Rahmenplänen. Für Klasse 5 und 6 gelten die Rahmenpläne der Naturwissenschaften (Nawi).

Herzlich willkommen auf unseren Seiten!