Einschulungsfeier für unsere neuen 5. Klassen

Am 10.8.2020 haben wir 84 sehr interessierte und aufmerksame Schülerinnen und Schüler am Gymnasium Allermöhe eingeschult. Sie wurden mit einem bunten, abwechslungsreichen Festakt empfangen. Erstmals klassenweise, mit besonderen Hygiene- und Abstandsregeln.

Die Schülerinnen und Schüler aus der 6b und 6c schickten eine Videobotschaft, um den neuen Jahrgang 5 zu begrüßen. Ein Teil der 6a spielte als besondere Begrüßung für die neuen Klassen „Funky Stuff“ unter der Leitung ihres Musiklehrers Herrn Zielberg. Das Interessante dabei, es handelte sich um eine Eigenkomposition, die im Halbplaybackverfahren dargeboten wurde. Also ein Teil der Musikklasse trat dabei live auf, während der andere Teil als Playback eingespielt wurde.

Nachdem Herr Hanig, der Abteilungsleiter 5 – 7, und Herr Colditz, der Schulleiter, die Neuankömmlinge gebührend willkommen geheißen hatten, zeigte der Unter- und Mittelstufenchor, dass den Schülerinnen und Schülern trotz der coronabedingten Zwangspause die Freude am Singen nicht verloren gegangen ist. Es wurde „Ón écrit sur les murs“ unter der Leitung von Frau Strenge und der Klavierbegleitung von Frau Billet dargeboten. Mit einer Klaviersonate von Scarlatti rundete Ellen Schmidt (8c) die musikalische Untermalung der Einschulungsfeierlichkeiten sehr gelungen ab.

Wir wünschen allen Neuankömmlingen am Gymnasium Allermöhe einen guten Start ins neue Schuljahr!

 

(Han)