Schlagwort-Archive: Englisch

Spelling Contest 2022

Am  4. Februar 2022 fand zum wiederholten Male unser Buchstabierwettbewerb im Jahrgang 5 statt. Je drei Schüler*innen aus jeder 5. Klasse haben sich dafür qualifiziert. Zuvor wurde im Englischunterricht fleißig geübt, das englische Alphabet rauf und runter gesagt und buchstabiert was das Zeug hielt.

Aus der 5 a gingen Artur, Amanda und Malik an den Start. In der 5b nahmen Ina, Mia und Amir teil. Die 5c schickte Ilyas, Angelina  und Jordynn ins Rennen und die 5d wurde von Daniel, Hannah  und Noura vertreten.

Alle Kandidat*innen schlugen sich wacker, denn es war gar nicht so einfach, die von der Jury teilweise höchst komplizierten englischen Wörter zu buchstabieren. Frau Bölkow, Frau Bastubbe, Herr Junker und Herr Graham, mit Stift und Stoppuhr in der Hand, waren dabei sichtlich beeindruckt wir schnell und sicher buchstabiert wurde.

Am Ende traten die drei besten nochmals gegeneinander an und mussten sich mit tatsächlich noch schwierigeren Wörtern beweisen – sehr erfolgreich! Den 3. Platz belegte dabei  Artur aus der 5a. Platz 2 ging an Noura aus der 5d und Ina aus der 5b buchstabierte sich auf Platz 1. Alle Teilnehmer*innen freuten sich über Urkunden und Süßigkeiten, die drei Sieger*innen noch zusätzlich über Büchergutscheine – f-a-n-t-a-s-t-i-c !

Fachbereich Englisch

Spellympics – Erster Buchstabierwettbewerb in Jahrgang 5

Am Mittwoch, den 29.1.2020 fand zum ersten Mal unter der Leitung von Herrn Junker und Herrn Graham ein Buchstabierwettbewerb in Jahrgang 5  statt.

Hierfür haben sich zunächst je drei Schüler aus allen drei 5. Klassen in einer Vorrunde qualifiziert.

Die 9 Jungen sind dann gegeneinander angetreten und mussten sich beim Buchstabieren auch schwieriger Wörter bewähren. Mit großem Erfolg, denn alle haben sich hervorragend geschlagen.

Mit 14 von 15 richtig buchstabierten Wörtern hat es Lukas Smith (5c) auf Platz 1 geschafft. Jonah Schneider(5c) und Armin Yawari (5c) teilen sich mit 13 von 15 richtigen Wörtern Platz 2 und Bezhad Rezai(5b) und Maxim Pudov (5a)  den 3. Platz mit 11 richtigen Wörtern.

Alle Teilnehmer haben einen Buchpreis erhalten. Congratulations!