Schlagwort-Archive: featured

Unsere Künstler*innen und Musiker*innen im Bergedorfer Schloss

Als Teil des Rahmenprogramms der Bergedorfer Kunstschau präsentierte ab Sonntag, den 01. September 19 der Fachbereich Kunst seine seit 2011 aufgebaute digitale Galerie im Bergedorfer Schloss.  Im Unterschied zur fein sortierten, passwortgeschützten Website zeigten dort drei Diashows über 1400 Ergebnisse aus der Unterstufe, Mittelstufe und Oberstufe, denn das Schloss hat kein Netz.  Im Triptychon der drei Screens entwickelten sich dabei witzige Querverbindungen und kleine Geschichten zwischen den einzelnen Arbeiten der drei Jahrgangsstufen. Hinter den Kulissen hat Samuel mit Ausdauer und Einsatzbereitschaft dafür gesorgt, dass die Präsentation der Galerie auch ohne Internetanschluss funktionierte.

Die Band „The Simple“ mit Musiker*innen aus dem Praxiskurs (Kl. 10) trat während der Vernissage im Innenhof des Schlosses auf.  Das knapp halbstündige Programm mit Cover-Versionen bekannter Pop- und Rocksongs präsentierte die Band ihrem Publikum  in fast schon professioneller Weise. Der von Svenja selbstkomponierte Titel erntete besonders viel Applaus. Dank der Unterstützung unseres Technik-Teams und vieler helfender Hände haben auch Auf- und Abbau von Instrumenten und Tontechnik super geklappt.

Die Fotos von Igor (Kl.  9a) und Jan W. (Kl. 10a)  geben einen Eindruck von dieser gelungenen Vernissage.

Herzlichen Dank allen Beteiligten – ihr wart großartig!

(Hil und Zlg)

Ergebnis des „Sozialen Tags 2019“ der Jahrgänge 5 – 11

Am 19. Juni 2019 fand der Soziale Tag statt. Über 60.000 Schüler*innen tauschten bundesweit auch in diesem Jahr ihren Schulalltag gegen einen Arbeitsplatz und spendeten ihren Lohn an Schüler Helfen Leben. So unterstützten sie nicht nur Jugend- und Bildungsprojekte für Gleichaltrige in Südosteuropa und Jordanien, sondern haben auch die Möglichkeit, einen Tag lang in ihren Traumberuf zu schnuppern.

Auch wir am Gymnasium Allermöhe nahmen erneut an dem Aktionstag teil und konnten damit folgende Spenden generieren:

Das Gesamtergebnis ergibt sich aus der Auswertung der eingereichten Arbeitsverträge und der dort zugesagten „Löhne“. Die am „Sozialen Tag“ erwirtschafteten Löhne werden von den „Arbeitgebern“ direkt an die Organisation „Schüler Helfen Leben“ überwiesen. Mit dem Lohn werden Jugend- und Bildungsprojekte in Südosteuropa und in Jordanien unterstützt.

Die Schulgemeinschaft kann mit recht stolz auf das große Engagement unserer Schülerinnen und Schüler sein.
Einen herzlichen Dank an alle Teilnehmer!

(Lab)

Einschulungsfeier für unsere neuen Fünftklässler

Am 12.8.2019 haben wir 82 sehr interessierte und aufmerksame Schülerinnen und Schüler am Gymnasium Allermöhe eingeschult. Sie wurden mit einem bunten, abwechslungsreichen Festakt empfangen.

Die Schülerinnen und Schüler aus dem 6. Jahrgang haben bereits vor den Sommerferien damit begonnen, zusammen mit ihren Lehrerinnen und Lehrern dieses kurzweilige Programm auf die Beine zu stellen. Nach einer intensiven Probenphase an den ersten Schultagen, war es dann am Montag so weit. Nach wenigen Minuten hatte sich das Lampenfieber gelegt und die Musikklasse unter der Leitung von Herrn Zielberg, gab den Klassiker an unserer Schule, den „Monster Rock“ zum Besten. Philipp aus der 6d führte sehr gekonnt und souverän durch das Programm und achtete auch darauf, dass die jeweiligen Einsätze stimmten.

Nachdem Herr Hanig, der Abteilungsleiter 5 – 7, und Herr Colditz, der Schulleiter, die Neuankömmlinge gebührend begrüßt hatten, wurden von Schülerinnen und Schülern aus der 6b unter der Leitung von Frau Voigt, ein Stück aus unserer „bewegten Pause“ dargeboten, bei der sich am Ende zeigt, dass man sich auf die Hilfe seiner Mitschüler verlassen kann. Musikalisch wurde der Festakt durch eine unserer Schülerbands, bestehend aus Lisa, Niklas, Lukas, Dominik und Mateus aus den höheren Jahrgängen, sehr geschickt aufgelockert. „Die Deutschstunde“ wurde von den Schülerinnen und Schülern der 6d unter der Leitung von Frau Gijon und Frau Bölkow sehr überzeugend dargeboten.

Bevor die neuen Schülerinnen und Schüler zusammen mit ihren Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern in ihre Klassen gingen, hat die 6c unter der Leitung von Frau Fangmann noch einmal Mut gemacht, indem sie gekonnt aufgezeigt haben, dass wir am Gymnasium Allermöhe eine sehr stark vernetzte und verlässliche Gemeinschaft bilden, die einander in jeder noch so schwierigen Situation zur Seite steht.

Wir wünschen allen Neuankömmlingen am Gymnasium Allermöhe einen guten Start ins neue Schuljahr!

(Han)