Schlagwort-Archive: featured

7a krönt sich zum Fußballchampion

Nach langer Zeit konnte endlich wieder ein Jahrgangsturnier durchgeführt werden, nämlich das Fußballturnier der 7. Klassen.

Wie bestellt schien zu diesem Anlass die Sonne, sodass die Spiele im Freien auf unserem Rasenplatz und im sogenannten „Käfig“ (Kunstrasen) austragen werden konnten.

Jede der beiden 7. Klassen stellte zwei Mädchen- und zwei Jungenteams auf, die in insgesamt 8 Spielen gegeneinander antraten. Dabei wurden für einen Sieg drei Punkte und für ein Unentschieden ein Punkt für die Klassenwertung vergeben.

Bei diesem Wettstreit gab es sehenswerte Dribblings, gelungenes Kombinationsspiel und sowohl präzise Torabschlüsse als auch spektakuläre Torwartparaden zu bestaunen.

Des Weiteren gingen die Schülerinnen und Schüler erfreulicherweise sehr fair zu Werke, sodass die Schiedsrichter kaum etwas zu tun hatten.

Die 7a erzielte 5 Siege und damit 15 Punkte, während die 7b mit 3 Siegen auf 9 Punkte kam. Angesichts der gezeigten Leistungen dürfen sich jedoch alle als Sieger fühlen.

(Möh)

Weitere Fotos vom Turnier in der Galerie:

Einschulungsfeier für unsere neuen 5. Klassen

Einschulungsfeier für unsere neuen 5. Klässler

Am 9.8.2021 haben wir 111 sehr interessierte und aufmerksame Schülerinnen und Schüler am Gymnasium Allermöhe eingeschult. Sie wurden mit einem bunten, abwechslungsreichen Festakt empfangen. Zum zweiten Mal klassenweise, mit besonderen Hygiene- und Abstandsregeln wurden die vier neuen Klassen begrüßt. Nach intensiven Proben in der letzten Woche spielte als besondere Begrüßung die 6a für die neuen Klassen „Funky Stuff“ unter der Leitung ihrer Musiklehrerin Frau Klinzing und ihres Musiklehrers Herrn Zielberg.

Nachdem Herr Hanig, der Abteilungsleiter 5 – 7, und Herr Colditz, der Schulleiter, die Neuankömmlinge gebührend willkommen geheißen hatten, zeigte der Unter- und Mittelstufenchor, dass den Schülerinnen und Schülern trotz der coronabedingten Zwangspause die Freude am Singen nicht verloren gegangen ist. Es wurde „Schwerelos“ unter der Leitung von Frau Strenge dargeboten. Mit dem „Frühlingsrauschen von Christian Sinding“ rundete Ellen Schmidt (9c) die musikalische Untermalung der Einschulungsfeierlichkeiten sehr gelungen ab.

Wir wünschen allen Neuankömmlingen am Gymnasium Allermöhe einen guten Start ins neue Schuljahr!

(Han)

Großartiger Erfolg beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen!

Nachdem vor einigen Jahren eine Schülergruppe unter der Anleitung von Herrn Labonté und Frau Gijón mit einem spanisch-französischen Beitrag den Landesentscheid des Bundeswettbewerbs Fremdsprachen in Hamburg gewinnen konnte, war es in diesem Jahr wieder so weit: Der 1. Preis mit einem spanisch-englischen Beitrag ging an das Gymnasium Allermöhe.

Emmy Neuwirth, Lilly Scholz, Viktoria Stegemann und Ina Becker aus dem 10. Jahrgang traten mit einem Video an, in dem sie sich mit den häuslichen Problemen Jugendlicher auseinandersetzen. Grundlage dieser Videos waren Szenen, die die Schülerinnen während der Corona-Zeit im Theaterkurs bei Herrn Junker erarbeitet hatten. Sowohl der Umgang mit dem anspruchsvollen Thema, die filmische Umsetzung, aber ganz besonders die sprachliche Leistung der Gruppe, führten zum 1. Preis der Hamburger Jury.

Beim Bundessprachenfest vom 10. Juni bis zum 12. Juni, das auch in diesem Jahr leider wieder nur digital ausgetragen werden konnte, traten unsere Schülerinnen mit ihrem Video gegen die Beiträge aus allen anderen Bundesländern an. Zu unserer und ihrer großen Freude konnten sie sich gemeinsam mit einer Berliner Gruppe den Sonderpreis des Spanischlehrerverbandes sichern.

Zu diesen tollen Erfolgen gratulieren wir ganz herzlich und hoffen, dass sich viele Schülerinnen und Schüler angesprochen fühlen, in Gruppen oder auch als Solisten beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen teilzunehmen.

Nicht vergessen werden darf, dass auch eine Gruppe der 10. Klasse unter der Anleitung von Herrn Lee einen 3. Preis beim Hamburger Landesentscheid gewonnen hat.

Informationen zum Wettbewerb findet Ihr auf den ausgehängten Plakaten, z.B. vor dem Lehrerzimmer, oder ihr bekommt sie bei Herrn Junker und Herrn Nilsson.

(T.Nilsson)